10 Jahre Fairtrade School

10 Jahre Fairtrade School

Das Carl-Orff-Gymnasium feierte am 23. Oktober 2023 das zehnjährige Jubiläum als Fairtrade School und die erfolgreiche Bewerbung für zwei weitere Jahren. Fast genau auf den Tag vor zehn Jahren waren zur Überreichung der ersten Urkunde als Fairtrade Schule auch Gäste der Jubiläumsfeier dabei, wie z.B. wie z.B. der Bürgermeister, Mitglieder des Fair Trade Teams der Stadt und auch ehemalige Schüler:innen.
Das Engagement für den fairen Handel reicht am COG bis ins letzte Jahrtausend zurück. Viele verbinden damit vor allem den Verkauf von fairer Schokolade und anderen Süßigkeiten. Tatsächlich ist der Verkauf von fairen Produkten eins von fünf Kriterien, die Fairtrade Schulen erfüllen müssen. Aber es geht nicht nur um Handel, wie in einem Fotorückblick auf der Feier gezeigt worden ist.

Wie kam es dazu, dass das COG sich um den Titel Fairtrade School bemüht hat? Das P-Seminar "Unterschleißheim fairändern" setzte sich 2012 das Ziel, die Stadt Unterschleißheim davon zu überzeugen, sich als Fairtrade Town zu bewerben. Nachdem Kontakte geknüpft und Argumente vorgetragen waren, mussten die Oberstufenschüler:innen warten, ob sich der Stadtrat für eine Bewerbung entscheiden würde. Währenddessen brachte die Mitarbeiterin in der Schulbibliothek das Seminar auf die Idee, das COG zu einer Fairtrade Schule zu machen.

Neben dem Verkauf von fair gehandelten Produkten an der Schule musste das COG jährlich eine Schulaktion durchführen, wie z.B. Projekttage für die Mittelstufe oder ein gemeinsames faires Frühstück mit allen Klassen. Schließlich musste das Kriterium der Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt werden. Deswegen wurde eine eigene Website erstellt: fair.cogym.de

Höhepunkte in den vergangenen zehn Jahren waren die Schüler:innen der nachfolgenden Seminare und des FairTrade Teams die Feier der Stadt Unterschleißheim als Fairtrade Town im Jahr 2015, Exkursionen zum Ministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit in Berlin und zuer ersten Fairtrade-Messe in Köln 2019 sowie die Anschaffung des Fair-o-maten 2021.

Nach den Reden der Schulleiterin, des Bürgermeisters und der Moderation des Fotorückblicks konnte das Publikum in der Aula in kleinen Spielchen zeigen, was es über den fairen Handel weiß. Anschließend konnten sich die Gäste mit den Schüler:innen des FairTrade Teams bei einem Imbiss austauschen.

Das FairTrade Team bedankt sich bei allen Beteiligten sehr herzlich, die es ermöglicht haben, dass das COG eine Fairtrade Schule sein kann.

Pressebericht

LLA, 04.11.2023: COG feiert 10 Jahre Fairtrade-Schule
  • Redaktion; Fotos: Hannah Pittner; Vanessa Strach; Lina Hesse
  • 08. Februar 2024
  • Sabine Thierfelder