DELF

DELF

Aktuelles

Die Anmeldungen zu den DELF - Prüfungen 2021 können starten!

DELF - Einschreibeschluss bei Frau Owen: 12. Januar 2021

Termine “DELF scolaire avril 2021”:
  • Schriftliche Prüfung: Samstag 24. April 2021
  • Mündliche Prüfung: vom 19. bis 30.04.2021
Vorbereitungskurse ab 12. Januar 2021:
  • Dienstags: 13.15 - 14.00 Uhr Niveau A2
  • Mittwochs: 13.15 – 14.00 Uhr Niveau B1 und B2

Ein Informationsblatt mit Gebühren vom Institut Français kann man sich als PDF-Datei herunterladen.

Gerade in einer Zeit, in der wir nicht reisen können, um unsere Sprachkompetenzen bei einem Sprachaufenthalt zu erweitern, ist es umso wichtiger, einen internationalen Sprachvergleich zu haben. Ihr könnt euch für das DELF bei Euren Französischlehrer*innen oder auf der Homepage die Anmeldeformulare holen und sie bei Frau Owen spätestens bis 12. Januar 2021 (elterliche Erlaubnis und Anmeldegebühr) abgeben. Gleich danach bekommt ihr den Code, um euch online auf der DELF Plattform zu registrieren.

Der DELF-Vorbereitungskurs findet ab 13. Januar 2021 bei Frau Owen statt. Die Räume werden am Vertretungsplan bekannt gegeben. Die Teilnahme ist freiwillig.
Alle, die sich für einen Vorbereitungskurs interessieren, schreiben bitte bis Mittwoch, den 16.12.2020 eine E-Mail an Frau Owen:
E-Mail Adresse

Für weitere Fragen steht euch Frau Owen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und wünschen jetzt schon bonne réussite!
Kerstin Owen für die Fachschaft Französisch

Was ist DELF?

Seit September 2009 wird das Sprachzertifikat des französischen Erziehungsministeriums am COG angeboten. Dieses Zertifikat ist standardisiert und an den gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen angepasst. Das DELF richtet sich an alle, die ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten, und wird auf der ganzen Welt von den französischen Botschaften durchgeführt. Damit ist das DELF das einzige offiziell anerkannte Diplom für Französisch als Fremdsprache mit internationaler Gültigkeit, wobei nur das DELF - B2 das Studium an französischen Universitäten ermöglicht.
Am COG können die drei Niveaus -A2, B1 und B2 abgelegt werden. Jedes Diplom besteht aus vier Teilprüfungen: Hör- und Leseverstehen, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit. Die einzelnen Teilaufgaben der Prüfungen A1 bis B2 sind mit den Lehrplänen für die Sekundarstufe zu vereinbaren, und die neuen Lehrwerke verfügen über Übungen, die auf die DELF- Prüfung vorbereiten. Im nächsten Schuljahr können sich Schüler wieder ab November für das Diplom anmelden, das immer an einem Samstag im Frühjahr stattfindet.

Ausführliche Informationen vom Institut Français findet man in der PDF-Datei.