Infos zu Spanisch

Infos zu Spanisch

1. Spanisch am COG

  • Spanisch kann am COG ab der 8. Jahrgangsstufe als 3. Fremdsprache (nach Englisch ab der 5. und Latein oder Französisch ab der 6. Jahrgangsstufe) erlernt werden.
  • Als spätbeginnende Fremdsprache wird Spanisch am COG nicht angeboten.
  • Beim Erlernen der spanischen Sprache kann häufig auf Vorkenntnisse aus anderen Fremdsprachen zurückgegriffen werden. Dies betrifft sowohl das Vokabular (ca. 90% lateinischen Ursprungs) und grammatische Strukturen, als auch Lernstrategien und generelle Arbeitstechniken.
  • Wie bei allen modernen Fremdsprachen legt der Spanischunterricht Wert auf die intensive Förderung der Mündlichkeit bzw. des Hör-/Sehverstehens. Dem wird etwa durch mündliche Schulaufgaben (am Ende des 2. Lernjahres sowie in der Oberstufe) Rechnung getragen.
  • Die Lernenden haben schnelle Erfolgserlebnisse, z.B. durch relativ einfache Verknüpfung von Schreibung und Aussprache.
  • Bereits nach wenigen Stunden ist erste Kommunikation in Form von kurzen Dialogen möglich.
  • Die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, innerhalb von vier Jahren ein Sprachniveau (B1/B1+) zu erreichen, mit dem man problemlos im spanischsprachigen Ausland zurechtkommen kann.
  • Bei Schüler*innen mit LRS oder LEG werden die Rechtschreibfehler wie in anderen Fächern nicht gewertet.

2. Welche Vorteile bietet Spanisch?

Spanisch als Weltsprache

  • Spanisch wird von ca. 570 Millionen Menschen weltweit gesprochen und ist Amtssprache in mehr als 20 Ländern.
  • Betrachtet man nur die Muttersprachler, so sprechen mehr Menschen Spanisch als Englisch. Allein in den USA gibt es etwa 45 Millionen Menschen, deren Muttersprache Spanisch ist (Hispanics).

Deutschland und seine Verbindungen zur spanischsprachigen Welt

  • Spanien das beliebteste Urlaubsziel des deutschen Tourismus.
  • Mehr als 1700 deutsche Firmen sind in Spanien präsent.
  • Der lateinamerikanische Raum ist einer der am stärksten wachsenden Partner des deutschen Außenhandels.

Begegnung mit spanischsprachiger Kultur

  • Spanischsprachige Kultur bzw. prominente Spanischsprecher begegnen uns heutzutage in vielen Bereichen des Lebens, von allgegenwärtiger spanischsprachiger Musik auf Partys bis zu Interviews mit Sportlern wie Lionel Messi
  • Die spanische TV-Produktion La Casa de Papel (dt: Haus des Geldes) etwa war 2021 auf Rang 2 der meistgesehenen Serien auf Netflix.
  • Die Länder Süd- und Zentralamerikas verfügen über eine unendlich vielschichtige Kultur, deren Reichhaltigkeit man sich bei uns oft nicht bewusst ist.

3. Welche Anforderungen hat Spanisch als Schulfach?

  • Lust am Sprechen und aktiven Kommunizieren!
  • Ein gewisses Maß an Fleiß und Ausdauer – kontinuierliches Vokabellernen und aktive Beteiligung am Unterricht sind Grundlagen für Erfolgserlebnisse
  • Interesse an der spanischsprachigen Welt und ihrer Kultur
    • Johannes Klarhauser
    • 26. Januar 2023
    • Unbekannt