Geographie

Das Fach Geographie

„Was ist das für ein dickes Buch?“, sagte der kleine Prinz. „Was machen Sie da?“
„Ich bin Geograph“, sagte der alte Herr.
„Was ist das, ein Geograph?“
„Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere, die Ströme, die Städte, die Berge und die Wüsten befinden.“
„Das ist sehr interessant“, sagte der kleine Prinz. „Endlich ein richtiger Beruf!“

aus: Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Die Faszination für die Geographie ist beim kleinen Prinzen sofort angekommen, wenn auch das Fach am Gymnasium viel mehr leistet, als nur zu erklären, wo bestimmte Phänomene vorzufinden sind. Es geht um das Verständnis für die großen Zusammenhänge zwischen den gestaltenden Kräften der Natur und der Einflüsse des Menschen, was dazu führt „…unseren Planeten als Lebensgrundlage des Menschen in seiner Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit zu begreifen und verantwortungsbewusst mit ihm umzugehen.“

https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/gymnasium/geographie

Um aus dem Klassenzimmer hinaus zu blicken und den Planeten Erde zu erforschen, bedient sich der Geographieunterricht zahlreicher Mittel der Veranschaulichung. In der 5. Klasse ist dies vor allem die Arbeit mit dem Atlas und seinen Karten, die es uns erlaubt, unsere eigene Lebenswelt aber auch ferne Regionen zu erkunden. Viele weitere - auch digitale - Medien, helfen dabei, die Welt ins Klassenzimmer zu holen und so ganz im Sinne des kleinen Prinzen den Planeten Erde zu erforschen.

Entdecker-Tipp für künftige Geographen:
Finde mit der folgenden Anwendung im Internet heraus, wie sich die Deutschlandkarte verändert, wenn du bestimmte Informationen hinzufügst oder entfernst!
https://webgis.diercke.de/#!/map/deutschland/deutschland-topographie