Handball Mädchen

Handball-Mädels sind Kreissieger!

Urkunde

Die erste Runde Jugend trainiert für Olympia fand für die Mädchen der Wettkampfklasse IV am 4.2.2019 in der heimischen COG-Halle statt. Leider geht im Handballlager derzeit eine Krankheitswelle um, so dass die Vorzeichen nicht besonders gut standen. Übers Wochenende wurden noch kurzfristig drei der jüngeren Mädels nachnominiert um ein paar Auswechselmöglichkeiten auf der Bank zu haben.

Gegen das Gymnasium Ismaning, eine im Schulhandball noch völlig unbekannte Mannschaft, wollten die COG-Mädels trotz ungewohnter Aufstellung einen Sieg einfahren.
Zu Beginn tastete man sich beiderseits erst einmal vorsichtig an den Gegner heran. Das COG legte nach einem 2:2 einen kleinen Zwischenspurt ein und konnte sich auf 4 Tore absetzen, doch Ismaning kam bis zur Halbzeit wieder auf zwei Tore heran. In Halbzeit 2 übernahmen die erfahrenen Mädels des Jahrgangs 2006 mehr Verantwortung und Marie im Tor hielt weiter bravourös, so dass man sich Mitte der zweiten Halbzeit auf 6 Tore absetzen konnte. Nun konnten auch die Jüngsten allesamt ein paar Minuten Spielerfahrung sammeln und können sich gemeinsam mit dem Rest der Mannschaft über den Titel Kreissieger freuen und stolz ihre ersten Schulsport-Medaillen mit nach Hause nehmen!

Fürs COG spielten: Marie (Tor); Viki, Emily, Nina, Lisa, Mina, Mia, Julia, Hannah und Luisa.