Handball in Mainburg

COG holt erneut Pokal in Mainburg

Am 11. Juli 2019 starteten drei Teams des COG Richtung Mainburg zum traditionellen Turnier des Gabelsberger Gymnasiums.
Nachdem 2018 bereits der große Pokal wieder nach Unterschleißheim fahren durfte, wollten alle Schülerinnen und Schüler, dieser natürlich gerne erneut mit nach Hause bringen.
Nach Beendigung der Vorrundenspiele standen die WK IV weiblich und männlich und auch die Mädels der WK III im Endspiel. Die Chancen standen also gut, den Pokal zu verteidigen.

Handballturnier 2019 in Mainburg

Die Jungs und Mädels gewannen ihre Endspiele und holten damit schon einmal 20 Punkte für die Endabrechnung. Zwar unterlagen die WK III Mädchen in einem packenden Finale knapp dem FLG Planegg, doch 8 Punkte standen damit auch auf dem Konto.
Die Spannung bei der Siegerehrung war natürlich groß, bis endlich das COG als Sieger und Pokalverteidiger aufgerufen wurde und alle Teams in Jubel! Das „Ding“ fährt wieder mit nach Unterschleißheim!

Wir bedanken uns hier bei Otto Faber, der das Traditionsturnier schon mehr als 2 Jahrzehnte für die Schulen ausrichtet!
Ein Dankeschön geht auch an Norbert Glückmann, der uns als Schiedsrichter nach Mainburg begleitete.
Danke auch an Adrian Liedl, der als Ex-Schüler unserer Schule uns als Betreuer begleitete!
Der größte Dank geht aber an: Anna Dunst, Ellen Rendel, Luis Eichhorst, Niklas Schreckenbauer, Florian Forster und Moritz Glowatzki, die ihre Feuertaufe als Betreuer mit Bravour bestanden! Ohne deren Hilfe, wäre unsere Fahrt und damit auch der erneute Erfolg nicht möglich gewesen.