Adventsrätsel 2017

Adventsrätsel 2017

Bereits zum vierten Mal gab es einen COG-Adventskalender. Vom 1. bis zum 23. Dezember 2017 konnte man täglich ein mathematisches oder logisches Rätsel lösen. Mehr als 170 Schüler*innen haben mitgemacht. Obwohl die Teilnehmerzahl etwas niedriger als in den Vorjahren war, wurden die Seiten des Adventsrätsel mehr als 37.000 Mal aufgerufen.

Die Höchstpunktzahl von 37 erreichten 7 Schüler aus der Unter- und Mittelstufe: Felix Hübl, Lucas Hübl, Matthias Johann, Florian Kapfhammer, Ulrich Kapfhammer, Philipp Perzl und Benjamin Sturm. Den zweiten Platz belegte Benjamin Heilein. Beste Teilnehmerin aus der Oberstufe war Isabella Kohlmaier. Insgesamt wurden 9 Sachpreise im Wert von 230€ vergeben.

Gewinner beim Adventsrätsel 2017

Beliebt war folgendes Rätsel von Maximilian Mittl und Jonas Nebl aus der 10c:
"In Pixel Logic gilt es, eine 10x10 Tabelle so mit weißen und schwarzen Pixeln zu füllen, dass alle Bedingungen erfüllt sind. Die Bedingungen für jede einzelne Spalte bzw. Zeile stehen jeweils am Rand und geben an, wie viele schwarze Kästchen in einer Reihe direkt aneinanderhängen. Besteht eine Bedingung aus zwei Zahlen, so muss zwischen den beiden schwarzen Reihen mindestens ein weißer Pixel sein. Ein Beispiel: Die Bedingung „2 | 4“ bedeutet, dass am Anfang ein weißes Feld kommen kann (aber nicht muss), danach kommt eine schwarze 2er-Reihe, dann mindestens ein weißes Feld, woraufhin eine schwarze 4er-Reihe folgt. Auch am Ende kann ein weißes Feld sein, muss aber nicht:

Pixel Logic

Beispiele für die Bedingung „2 | 4“

Die Aufgabe ist es, folgendes Pixel Logic Feld zu füllen:"

Pixel Logic

Lösung:
Das Pixelbild zeigt einen rennenden Wichtel.
Die 5. Zeile enthält dabei die Abfolge 0001110011.

Pixel Logic

An dieser Stelle möchte sich das COG-Homepageteam beim Elternbeirat und bei der Fachschaft Mathematik für das Sponsoring und bei Tim Schumacher für die Neuprogrammierung bedanken.

Außerdem gilt unser Dank selbstverständlich allen Rätseleinstellern (in alphabetischer Reihenfolge):
Thomas Drescher, Dorothea Honal, Michael Kornherr, Maximilian Mittl (10c) Jonas Nebl (10c), Hannah Neumann, Johanna Ostheimer, Dominik Pawlizki, Bertram Pietsch, Julia Probst, Martina Reiner, Jonas Röhrl, Sabine Thierfelder, Heidrun Wagner und Philipp Zschau (9e).