Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

"Lesen stärkt die Seele" – so sagte der Philosoph Voltaire, und eine starke Seele wünschen wir in diesen schweren Zeiten all unseren Kindern. Die Kinder der 6. Klassen des COG haben ihre Stärke bewiesen und Corona zum Trotz gezeigt, dass man auch mit Maske wunderschön vorlesen kann. So lieferten sich die Kinder, die zuvor den Wettbewerb in den Klassen gewonnen hatten, am 4.12.2020 im Bewegungsraum der Mensa ein hartes Kopf-an Kopf-Rennen im Schulfinale des Vorlesewettbewerbs. Dieser wird jedes Jahr von der Stiftung Lesen initiiert und geht von der Schule über die Kreis- und Landesebene bis zu einem Bundeswettbewerb, in dem dann die besten Leser Deutschland antreten.

Den Wettbewerb des COG gewann in diesem Jahr Sina Daoud aus der Klasse 6f vor Lena Kuhn aus der 6c und Hannah Aichberger aus der 6a. Die stolzen Siegerinnen bekamen als Preis ein Buchgeschenk, das von der Buchhandlung Greindl gestiftet wurde und alle Teilnehmer einen fair gehandelten Nikolaus. Sina wird nun das COG im Kreiswettbewerb vertreten. Herzlichen Glückwunsch, wir drücken die Daumen!

  • Stefanie Höcherl
    Fotos: Magdalena Sievers, Maria Steurer (Fototeam)
  • 10. Dezember 2020
  • Pranav Arun