Exkursion zum Marstall-Theater

Exkursion zum Marstall-Theater

Unserer ehemaligen Klassenkameradin Elisa Arnolds, die nach zwei Jahren in der Theaterklasse durch ein Casting nun am Marstall Theater spielt, ist es zu verdanken, dass unsere Klassen 8a und 8e am 08.04.2022 in das gesellschaftskritische Theaterstück "Ist mein Mikro an?" gingen. Thema dieses Theaterstück sind die Probleme, die momentan die Welt beschäftigen, wie z.B. Klimawandel, Rassismus und Homophobie. Die 16 Schauspielerinnen agierten zum Teil in Einzelperformances, zum Teil auch in Gruppen mit verschiedenen Konstellationen. Durch die unterschiedliche Art der Darbietung, ergänzt durch Tanz- und Gesangseinlagen, ist das Stück sehr abwechslungsreich. Licht und Nebel tragen als zusätzliche Effekte zum Feeling bei.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Theaterbesuch und ein perfekter Abschluss vor den Osterferien.
Vielen Dank an Frau Huber fürs Organisieren, an Frau Wiecki fürs Begleiten und dafür, dass wir die richtige S-Bahn nach Hause genommen haben und natürlich an Elisa und die anderen Schauspielerinnen fürs Theaterspielen.