Erste-Hilfe-Team

Das Erste-Hilfe-Team

Aktuelles: Neue Schulsanitäter:innen

Jedes Jahr werden neue, interessierte Schüler:innen in Erster Hilfe ausgebildet, um im darauffolgenden Jahr das schulinterne Erste-Hilfe-Team zu unterstützen. Da Herr Priebe zum Halbjahr in den wohlverdienten Ruhestand ging, durfte ich nun meinen ersten Kurs von Anfang bis Ende führen. Zunächst mussten die Schüler:innen den standardmäßigen Erste-Hilfe-Kurs, den auch Führerscheinanwärter:innen machen, absolvieren, gefolgt von 36 weiteren Stunden zur Vertiefung der Kenntnisse.

Neue Schulsanitärinnen

Am 28.07.2022 haben sich die 11 Schülerinnen von 08:00 bis 12.30 Uhr prüfen lassen, bis sie anschließend von unserer Schulleiterin feierlich ihre Abschlussurkunde erhalten haben. Dazu gehörte zunächst eine Reanimation, dann eine schriftliche Prüfung und im Anschluss musste ein zuvor gezogenes, unbekanntes Fallbeispiel bearbeitet werden. Alle 11 Schüler:innen haben dies mit Erfolg bestanden.
Herzlichen Glückwunsch dazu und wir freuen uns auf frischen, motivierten Nachwuchs!

Jaqueline Bong

Was ist das EHT?

Beim Erste Hilfe Team unserer Schule engagieren sich Schüler:innen ab der 9. Jahrgangsstufe, um in Situationen, wie sie im Schulalltag häufig auftreten, schnell und unkompliziert Erste Hilfe zu leisten. Im Aufgabenbereich stehen hierbei Erkrankungen und Verletzungen aller Art. Der Schulsanitätsdienst übernimmt die Erstversorgung und Betreuung der Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder der Eltern bzw. bis zur Entlassung aus der Schule bzw. in den Unterricht.
Über viele Jahre hinweg hat sich das Erste-Hilfe-Team am COG etabliert und weiterentwickelt. Die Schüler:innen verfügen mindestens über fundierte Grundkenntnisse in der Ersten Hilfe, die ihnen an der Schule vermittelt werden, einige haben bereits darauf aufbauend erfolgreich extern die Ausbildung zum Sanitäter absolviert. In regelmäßigen Teamtreffen werden die Kenntnisse eingeübt, vertieft und erweitert, um sie bei kleineren, aber auch größeren Notfällen im Schulalltag souverän anwenden zu können. Die enge Zusammenarbeit mit der Bereitschaft des Roten Kreuzes in Unterschleißheim trägt zu dem hohen Niveau unseres Schulsanitätsdienstes bei.

Siegfried Priebe

  • EHT
  • 08. August 2022
  • Unbekannt