Erste-Hilfe-Team

Das Erste-Hilfe-Team

Das EHT hilft euch gerne, aber jetzt brauchen wir eure Hilfe!

Ihr habt bestimmt schon einmal die Durchsage "Das Erste-Hilfe-Team bitte ins Sekretariat!" gehört. Sofort laufen 15 Schüler/-innen aus verschiedenen Klassen los, um den Betroffenen am Einsatzort zu helfen. Wir versorgen alle schnell und gerne. Nun habt ihr die Möglichkeit uns zu helfen. Wie? Ganz easy! Einfach zuhause nachschauen, ob ihr abgelaufenes Erste-Hilfe-Material habt (z.B. Verbände, vielleicht sogar ein Erste-Hilfe-Kasten z.B. aus dem Auto), das ihr nicht mehr benötigt. In diesem Fall könnt ihr es, statt es wegzuwerfen, dem EHT geben. Wenn ihr etwas abgeben wollt, geht mit den Sachen einfach vor das Lehrerzimmer und fragt eine Lehrkraft, ob er/sie es nicht bitte auf den Platz von Herr Priebe legen könnte. Diese Spende nutzen wir, in den EHT-Kursen zum Üben, damit alle auf einen möglichen Erstfall bestens vorbereitet sind.

Wir bedanken uns im Voraus für Eure/Ihre Mitthilfe!

Leonie Imherr 10c, PR-Managerin im Erste-Hilfe-Team

Das Erste-Hilfe-Team

Beim Erste Hilfe Team unserer Schule engagieren sich Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe, um in Situationen, wie sie im Schulalltag häufig auftreten, schnell und unkompliziert Erste Hilfe zu leisten. Im Aufgabenbereich stehen hierbei Erkrankungen und Verletzungen aller Art. Der Schulsanitätsdienst übernimmt die Erstversorgung und Betreuung der Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder der Eltern bzw. bis zur Entlassung aus der Schule/ in den Unterricht.

Erste-Hilfe-Team (Team-Foto)

Die Mitglieder haben alles Notwendige gelernt, um professionell Erste Hilfe leisten zu können. Sie werden in regelmäßig stattfindenden Fortbildungen weiter geschult. Die Versorgung und Betreuung von Kranken und Verletzten fordert neben dem Fachwissen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Fingerspitzengefühl, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Geleitet wird das Team von Herrn Priebe, der auch immer wieder Erste-Hilfe-Kurse anbietet.

Zusätzlich gibt es auch ein Mini-EHT, bestehend aus hilfsbereiten und interessierten jüngeren Schülern des COG. Die „Minis“ kümmern sich pflichtbewusst um kleinere Blessuren und leichte Verletzungen.

Abgesehen von den täglichen Schuleinsätzen übernimmt das EHT Bereitschaftsdienste bei vielen weiteren Schulveranstaltungen, wie beispielsweise dem Schulgemeinschaftsfest oder dem Sporttag.

Dank großzügiger Spende des Fördervereins konnten ein vollständiger Beatmungskoffer und eine neue Ganzkörper HLW Ausbildungspuppe angeschafft werden. Vielen Dank an den Förderverein, denn durch diese Anschaffungen wird die Versorgung der Erkrankten verbessert und die Erlernung korrekter HLW Techniken unterstützt.

Erste-Hilfe-Team Erste-Hilfe-Team