Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt der OGS

Die Zukunftswerkstatt der OGS bietet den Schülerinnen und Schülern der Offenen Ganztagsschule die Möglichkeit, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Es werden ihnen die verschiedensten Lernspiele zum Stoff der 5. und 6. Klassen sowie zu Allgemeinwissen bereitgestellt. Hier können sie unter anderem den Stoff aus dem Mathematik-, dem Englisch-, dem Deutsch und Französischunterricht vertiefen und Lücken schließen. Wir verstehen uns als ein ergänzendes Angebot zum regulären Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler können hier anhand des vielfältigen und anschaulichen Materials den Stoff selbstständig üben, verstehen und somit sich auch länger merken, denn durch eigene Motivation wird das erarbeitete Wissen nachhaltig im Gehirn gespeichert. Es ermöglicht ein Durchdringen des Lerninhaltes durch „Begreifen“. Zusätzlich werden regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen angeboten, wie zum Beispiel das Herstellen eines Bruchbuches, das Kennenlernen von Übungen, um eine höhere Konzentration zu ermöglichen oder das Anwenden von Lernstrategien.

Betreuerinnen der Zukunftswerkstatt sind Tina Kornherr und Monika Hausmann, die immer Montag und Donnerstag von 14.30- 15.45 für die Schülerinnen und Schüler in N210 (Neubau) da sind. Bei Fragen wenden sie sich gerne an uns unter der E-Mail Adresse: E-Mail Adresse

Pressebericht


LLA, 21.03.2020: "Afternoons for Future"
Zukunftswerkstatt der Offenen Ganztagsschule am COG