Schulpsychologie

Schulpsychologie:

Lehrerfoto Lisa Carra

E-Mail Adresse

Egal ob Prüfungsangst, soziale Schwierigkeiten in der Schule oder traurige Erfahrungen - jeder steht einmal vor kleinen oder großen Herausforderungen im Leben, bei denen es gut tut, mit einem Außenstehenden darüber zu sprechen.
Beratungsgespräche können von Eltern, Kindern und Jugendlichen in Anspruch genommen werden.
Die Beratung ist freiwillig, kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Die Gespräche können persönlich oder, aus aktuellem Anlass, auch telefonisch stattfinden. Je nach Problemstellung wird nach einem Erstgespräch entschieden, ob weiterer Beratungsbedarf besteht.

Häufige Beratungsanlässe sind dabei:
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrations- und Motivationsschwierigkeiten
  • schulbezogene Ängste
  • persönliche Probleme und kritische Lebensereignisse
  • Mobbing
  • mangelndes Selbstvertrauen
  • Depression
  • Essstörungen
  • Sucht
  • ...im Grunde alles, was im Schulalltag geschieht und sich auf das Verhalten und Erleben von Schülern und Eltern auswirkt.

Gesprächstermine können am besten per E-Mail vereinbart werden.
SchülerInnen können mich auch über Teams erreichen!
Scheuen Sie sich nicht, bzw. traut euch!

Lehrerfoto Ursula Herrmann

nur für die Bescheinigung, den Nachteilsausgleich sowie den Notenschutz bei diagnostizierter Legasthenie zuständig

E-Mail Adresse

Bei Gesprächsbedarf bzgl. Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten wenden Sie sich bitte an die Schulpsychologin Ursula Herrmann.