Unterricht > Sport > Alternatives Sportfest

Alternatives Sportfest 2017

Am Donnerstag, den 13.07.2017 fand bei perfektem Sportwetter – trocken, aber nicht zu heiß – ein „alternatives Sportfest“ am COG statt. Bis auf die in der Wildnis weilende 10d nahmen alle 35 Klassen des COG an diesem Event teil. In 6 nicht ganz alltäglichen Disziplinen galt es als Klasse zu überzeugen und schnelle Zeiten oder viele Punkte zu erzielen.

Beim Tischtennisball-Lauf und beim Wassertransport spielte Geschicklichkeit eine wichtige Rolle, beim Rundenlauf zahlte sich die Schnelligkeit aller SchülerInnen einer Klasse aus, beim Zielschießen und Frisbee-Wurf war die Auge-Hand- bzw. Auge-Fuß-Koordination gefragt und beim Handtuch-Werfen war eine gute Teamarbeit von entscheidender Bedeutung.

Am Ende der sechs Runden Sport - mit etwas Schweiß und viel Spaß - standen die Sieger fest. Bei den Disziplin-Siegern konnten selbst die Fünftklässler mitmischen und sich vordere Plätze erkämpfen. Mit Urkunden und Medaillen geehrt wurden dann die besten drei Klassen jeder Jahrgangsstufe sowie die drei Gesamtbesten über alle Jahrgangsstufen gesehen:

 

5. Klassen

6. Klassen

7. Klassen

8. Klassen

9. Klassen

10. Klassen

Platz 1

A

G

F

A

E

E

Platz 2

E

F

A

C

D

C

Platz 3

D

B

B

F

C

F



Gesamtwertung:
  1. 9E
  2. 7F
  3. 10E
Die Fachschaft Sport bedankt sich bei allen Klassen für die faire und gute Teilnahme, den Q11-SchülerInnen für die Hilfe, ohne die ein reibungsloser Ablauf nicht möglich gewesen wäre und beim 1.Hilfe-Team, das jede Menge kleinerer Blessuren (aber Gott sei Dank nichts Schlimmes) zu versorgen hatte! Vielleicht gibt’s ja eine Fortsetzung des „alternativen Sportfests“ im nächsten Schuljahr… Lasst euch überraschen :-)

Autor: Franziska Riedel, Lehrerin
Homepagemitarbeiter: Thi
16.07.2017