Vortrag von Guido Limmer

Faszination Physik

Vortrag von LKD Guido Limmer

Es war ein in mehrfacher Hinsicht denkwürdiger Abend am 27.01.2014 in der Aula des COG: Ein überaus prominenter Gast, der offenbar von seinem Fachgebiet begeistert ist und zudem gut reden kann! Ein tolles Thema, das in einen genauso spannenden wie abwechslungsreichen Vortrag verpackt wurde! Und das Ganze dann auch noch vor einer absoluten Traumkulisse von rund 240 Besuchern!
Mit dem Leitenden Kriminaldirektor Guido Limmer durften wir bei der 16. Auflage von „Faszination Physik“ keinen Geringeren als den Leiter des Kriminaltechnischen Instituts im Landeskriminalamt Bayern begrüßen. Im Sinne einiger populärer US-Serien, die sicherlich nicht unwesentlich zur großen Attraktivität der Veranstaltung beigetragen haben, könnte man vom „höchsten CSI-Beamten Bayerns“ sprechen.

In seinem für alle leicht zugänglichen Vortrag präsentierte Herr Limmer viele verschiedene Facetten der modernen kriminaltechnischen Arbeit. Dabei wurde nicht zuletzt der große fächerübergreifende Aspekt dieses genauso wichtigen wie interessanten Anwendungsbereichs der Naturwissenschaften deutlich. Garniert wurden die Ausführungen durch den einen oder anderen wohldosierten „Gruseleffekt“ (z.B. bei der Blutspritzeranalyse), was sicherlich auch dazu beitragen wird, dass man diesen aufregenden Abend nicht so schnell wieder vergessen wird.

  • Gerd Hoffmann (Fachbetreuer Physik), Fotos: Daniel Hellmich (Fototeam)
  • 28. Oktober 2016
  • Sabine Thierfelder