Spendenlauf

Spendenlauf

Am 13. Juli 2018, veranstaltete ein Projekt-Seminar unter der Leitung von Frau Groß und Herrn Schmidt einen Spendenlauf im Valentinspark, bei dem sich das ganze COG sportlich betätigte. Es wurden sagenhafte 11.300 € „eingelaufen“, indem bei jedem teilnehmenden Schüler wie auch Lehrer die gelaufenen Runden gezählt wurden und pro gelaufener Runde ein zuvor festgelegter Betrag von den selbst gesuchten Sponsoren gezahlt wurde.

Spendenlauf

Mehr als die Hälfte des Geldes (6.300 €) floss an „Ärzte ohne Grenzen“. Die Teilnehmer des P-Seminars haben sich im Vorfeld über die Arbeit der Organisation informiert und wollten diese gerne unterstützen. „Ärzte ohne Grenzen“ leistet weltweit medizinische Nothilfe für Opfer von Kriegen und Krisen, ungeachtet ihrer Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung.

Der Rest des Geldes wird für neue oder den Ersatz alter Sportgeräte am COG verwendet, um den Sportunterricht auch weiterhin abwechslungsreich und attraktiv gestalten zu können. Die Einnahmen überstiegen jegliche Vorstellungen und wir bedanken uns bei jedem Einzelnen, der sich läuferisch oder als Sponsor am Spendenlauf beteiligt hat.