Kennenlernfahrt

Klasse 5a im Oktober 2016

Das habe ich erlebt:

„Kinder, die sich aufeinander einlassen. Wunderschöne Natur und Umgebung. Schöne Aktionen, Spiele und Wanderungen“
Michael Kornherr, Klassleiter

„Einblicke in unterrichtsfremde Aspekte des Lehrerberufs“
Ralf Graser, Lehr:werker

„Ich habe erlebt wie die Natur schmeckt, wie man in der Nacht Tiere hört und wie man auf einer Kletterwand sicher klettert“
Nils Messerschmidt, Schüler der 5a

So war die Klasse:

„Sehr aufgeweckt und aufgeschlossen. Die Schüler haben sich meistens an die Absprachen gehalten.“
Michael Kornherr

Laut und wild, hielt sich aber im angemessenem Rahmen an die Regeln. Interessant war es, das erste Erblühen von romantischen Gefühlen zu beobachten.“
Ralf Graser

„Immer mit vollem Einsatz dabei.“
Ester Vnucko und Fiona Rieckers, Schülerinnen der 5a

Die beste Aktion war:

„Als ich beim Hol‘s-der-Geier-Spiel mit den Jungs gleich mehrmals ein Schweine-Glück hatte und natürlich die Nachtwanderung.“
Michael Kornherr

„Die Nachtwanderung, da dort in ungewohnter Art die Natur genossen werden konnte.“
Ralf Graser

„Die Nachtwanderung und das Klettern. Dort konnte man Ängste überwinden.“
Ester Vnucko und Fiona Rieckers